Frauenmond-Schokolade – für das Wohlbefinden der Frau

Eine besondere Schokolade

Als ich von einer Freundin angefragt wurde, ob ich die neue Frauenmond Schokolade testen wolle, habe ich sofort ja gesagt. Frauenmond – eine Schokolade mit 70% Kakaoanteil, die mit Magnesium, Eisen und 12 verschiedenen Kräutern versehen ist, welche bei Menstruationsbeschwerden helfen soll.

Zu schön um wahr zu sein?

Eine Schokolade die gegen Frauenbeschwerden helfen soll? Zu schön um wahr zu sein, war mein erster Gedanke. Trotzdem wollte ich die Schokolade offen und ohne Vorurteile testen. Als die Schokolade schliesslich in meinem Briefkasten landete, habe ich sofort ein Stück davon probiert. Mit dem hohen Kakaoanteil und dem Mandarinenöl, das darin enthalten ist, schmeckt die Schokolade fruchtig lecker. Die kleinen Kräuterstückchen spürt man leicht raus, wenn man die Schokolade im Mund zergehen lässt.

Endlich ist es soweit

Zum ersten Mal konnte ich es kaum erwarten, meine Tage zu bekommen und die Schokolade auf ihre Wirkung zu testen. Dann war es schliesslich so weit; das bekannte, leichte Ziehen im Unterbauch machte sich bemerkbar. Ich muss dazu sagen, dass ich von grossen Schmerzen jeweils verschont bleibe, und doch rumort es am ersten Tag meiner Periode zum Teil ganz schön in meinem Unterbauch. Da ich erst kürzlich meinen Zuckerdetox beendet hatte, verringerte ich die empfohlene Menge von 2 Stück Schokolade, auf 1 Stück dreimal täglich.

Ruhe, viel Wasser und Frauenmond Schokolade

So führte ich mir am Vorabend des ersten Tages genüsslich ein Stück dieser leckeren Schokolade zu Gemüte. Dies wiederholte ich schliesslich am darauffolgenden Morgen, Mittag und Abend. Und was soll ich sagen? Ich verspürte praktisch keine Schmerzen. Bei mir ist es jeweils so, dass sich die Intensität der Beschwerden von Mal zu Mal stark unterscheiden. Ernährung und Gemütslage spielen dabei eine entscheidende Rolle. Dieses Mal hatte ich die Möglichkeit, mir sehr viel Ruhe zu gönnen. Ausserdem habe ich darauf geachtet, dass ich genügend Flüssigkeit zu mir nehme. Daher ist es nach einem Testversuch schwer zu sagen, inwiefern sich die Wirkung der Kräuter entfalten konnte. Ich denke jedoch, dass die Kombination aus Ruhe, genügend Flüssigkeit und der Frauenmond Schokolade dazu führte, dass diese Tage stressfrei und schmerzlos an mir vorbeigingen. Oftmals ist es doch so, dass wir während den Tagen in eine nachdenkliche und zurückgezogene Stimmung verfallen. Und genau diesem Punkt kann die Frauenmond Schokolade bestimmt entgegenwirken – denn das Naschen von Schokolade macht nachweislich glücklich.

Kleine Kräuterhexe

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt jedoch; leider ist nicht bekannt, welche 12 Kräuter zu den Inhaltsstoffen zählen. Mich als selbsternannte Kräuterhexe würde es jedoch extrem wundernehmen, welche Kräuter genau enthalten sind. Abschliessend bleibt jedoch zu sagen, dass sich ein Testversuch dieser Schokolade auf jeden Fall lohnt – was gibt es schliesslich besseres, als sich die Tage mit etwas Schokolade zu versüssen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*